Ihre Teilnahme

Forscher*innen und Praktiker*innen sind herzlich eingeladen, einen Beitrag zur Konferenz zu leisten.

Einreichung Ihrer Abstracts

Wenn Sie einen Beitrag zur RESER-Konferenz einreichen möchten, bitten wir Sie folgende Punkte zu beachten:

  • Ihre Abstracts sollten aussagekräftige Inhalte zu den folgenden Inhalten enthalten: 
    • Problem/Ziel
    • Methodik
    • Ergebnisse
  • Ihre Abstracts können Sie direkt in unserem Konferenztool einpflegen. 
  • Es erfolgt kein Datei-Upload.
  • Die Länge Ihrer Abstracts liegt zwischen 2.000 und 2.500 Zeichen.

 

Review Ihrer Beiträge

Die wissenschaftlichen Beiträge werden nach dem »double blind Verfahren« von zwei Reviewern begutachtet. Diese Begutachtung erfolgt auf Basis Ihrer eingereichten Abstracts. 

Es erfolgt keine Begutachtung der Beiträge aus Unternehmen, die sich mit Use Cases, Erfahrungen oder Entwicklungsideen mit Bezug zu den Konferenzthemen beschäftigen.

 

Präsentation Ihrer Beiträge

Nach Abschluss des Reviewverfahrens wurden alle Einreichenden über das Ergebnis informiert. Für die Präsentation Ihrer Beiträge sind 15 Minuten Vortrag und fünf Minuten Diskussion vorgesehen.

Ist Ihr Beitrag akzeptiert, können Sie entscheiden, ob Sie zusätzlich einen Extended-Abstract im Umfang von 6.000 - 8.000 Zeichen verfassen. Alle Extended-Abstracts werden einem elektronischen Tagungsband veröffentlicht (URN, E-Book) sowie auf www.reser.net zum Herunterladen bereitgestellt. Ihren Extended-Abstract reichen Sie ebenfalls über das Konferenztool ein.

Außerdem besteht bei akzeptierten Beiträgen die Möglichkeit, ein »full paper« einzureichen, das maximal 20 Seiten Umfang (inkl. Anhänge wie Literatur- und Abbildungsverzeichnisse) haben kann und ebenfalls im Tagungsband und auf www.reser.net veröffentlicht wird. In diesem Fall steht eine MS Word-Vorlage zum Verfassen dieses Textes zur Verfügung. Auch diese Beiträge sind über das Konferenztool einzureichen.  

Alternativ besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre Ergebnisse über eine Präsentation vorstellen, ohne einen Extended-Abstract zu erstellen. In beiden Fällen stellen Sie uns Ihre Präsentation über das Konferenztool zur Verfügung. Sie können entscheiden, ob Ihre Präsentationsfolien anschließend auf www.reser.net veröffentlicht werden.

Abstracts, die bei der Konferenz nicht berücksichtig werden, können in einer Postersession vorgestellt werden.

 

Einreichung und Abwicklung

Alle Beiträge werden über das Conference Management System Converia eingereicht.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung und Einreichung: Converia

 

Deadlines

Einreichung des Abstracts:  30.06.2021

Entscheidung über die Annahme:  26.07.2021

Einreichung des Extended-Abstracts:  30.09.2021

 

Tickets und Preise


 

Hinweis zur Pandemiesituation - Rechnungsstellung

Aufgrund der Pandemie möchten wir Ihnen die größtmögliche Flexibilität in Hinblick auf Ihre Teilnahme bieten.

Sie können sich frühzeitig einen der begrenzten Teilnehmerplätze vor Ort sichern und bei Bedarf Ihre Anmeldung in eine virtuelle Teilnahme umbuchen.

Umbuchungen sind bis zum 15. September 2021 möglich.

Durch Umbuchungen einstehen keine zusätzlichen Kosten.

Rechnungen über Ihre finale Buchung werden wir erst ab 15. September 2021 versenden.

Art der
Teilnahme

nur
Makeathon


Konferenz

Vor dem 15. September, Teilnahme vor Ort

Alle Gäste 50€ 300€
Student*
innen
/ PhD
150€

Nach dem 15. September, Teilnahme vor Ort

Alle Gäste 100€ 400€
Student*
innen
/ PhD
200€

Teilnahme virtuell

Alle Gäste   100€
Student*
innen
/ PhD
  50€





RESER-Mitgliedschaft: 
Der Preis enthält eine einjährige RESER-Migliedschaft.

Konferenzpaket: Beim Kauf des Konferenz-Tickets gibt es keine zusätzlichen Gebühren für den Makeathon.

Unterkunft

Um den Buchungsprozess einer Unterkunft während der Konferenz für Sie zu vereinfachen, ist ein Abrufkontingent von jeweils 20 Einzelzimmern pro Hotel reserviert. Vom Passwort, welches Sie für die Buchung benötigen, über die Adresse, Kontaktdaten zur Buchung per E-Mail, Preise, Deadlines der spätmöglichsten Buchung bis hin zu den Stornierungsbedingungen finden Sie alle Informationen unter folgendem Link zusammengefasst:

Zur Hotelliste

Bei Fragen zur Hotelbuchung wenden Sie sich bitte an Frau Evelin Marosan evelin.marosan[at]iao.fraunhofer.de oder an Frau Katrin Peters katrin.peter[at]iao.fraunhofer.de.